CranioSacral-Therapie & Feldenkrais-Methode​

Anwendungsgebiet

Die Feldenkrais-Arbeit orientiert sich am Menschen als ganzheitliche Persönlichkeit und ist ein Lernprozess, der die Gesundheit fördert und erhält. Bewährt hat sie sich bei folgenden medizinischen Indikationen:

  • Rehabilitation nach Unfällen, Krankheit oder Operationen
  • Schleudertrauma, Gleichgewichtsstörungen
  • Anhaltende Verspannungen in Schulter- und Nackenbereich
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Chronische und unspezifische Rückenschmerzen, Diskushernien und Hexenschuss
  • Schmerzen in Knie- und Hüftgelenk
  • Muskelverspannungen
  • Tennisarm, Sehnenscheidenentzündungen
  • Burnout-Syndrom
  • Nächtliches Zähneknirschen und chronische Verspannungen in Gesicht Mund und Kiefer
  • Rheumatische und neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Fibromyalgie
  • Schlafprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten